Macht eine Gleitsichtbrille Kopfschmerzen


Bekommst du vom Tragen deiner Gleitsichtbrille Kopfschmerzen, sollte dein Optiker vor Ort deren Sitz überprüfen. Denn ist die Brille vor den Augen zu hoch oder zu tief eingestellt, nimmst du beim Sehen eine unnatürliche Haltung ein, was zu Nacken- und Kopfschmerzen führen kann. Kann dein Optiker auf diese Weise keine Verbesserung herbeiführen, haben deine Gleitsichtgläser möglicherweise die falsche Sehstärke.


Du trägst sie schon geraume Zeit und hast das Gefühl, dass deine Gleitsichtbrille Nacken- und Kopfschmerzen auslöst? Die Gründe dafür können ganz verschieden sein, und es lohnt sich, sie schrittweise zu betrachten und gff. auszuschließen. Wahr ist: Gleitsichtbrillen machen ihrem Träger gerade in der Anfangszeit manchmal mehr Mühe als andere Brillentypen. Mindestens genauso wahr ist aber auch: Es lohnt sich, dran zu bleiben.


1. Schließe körperliche Ursachen und externe Faktoren aus

Empfinden wir auffallende körperliche Schmerzen, neigen wir dazu, sie aus vermeintlich offensichtlichen Ursachen herzuleiten. Das kann in deinem Fall die neue Brille sein. Dabei sind es manchmal ganz andere (alltägliche) Dinge, die als Schmerz-Auslöser infrage kommen. Prüfe daher einmal die folgenden Fragen:

Übst du seit kurzer Zeit einen Sport aus, an den du noch nicht gewöhnt bist?
Benutzt du eine neue Matratze oder einen neuen Schreibtischstuhl oder hast du eventuell dein Kopfkissen gewechselt?
Warst du einer ungewohnten Belastung oder Bewegung ausgesetzt (bspw. Umzugshilfe), von der du dich noch nicht erholt hast?

Kannst du Ursachen dieser Art ausschließen, stehen deine Gleitsichtbrille und deine Kopfschmerzen eventuell tatsächlich im Zusammenhang. Wirst du jedoch auf eine körperliche Ursache aufmerksam, kann sich der Gang zum Arzt lohnen – denn wenn du Schmerzen hast, die sich nicht anderweitig erklären, ersetzt kein gut gemeinter Blogartikel den Besuch beim Fachmann!


2. Machst du alles richtig bei der Eingewöhnung?

Eine Gleitsichtbrille ist eine hochkomplexe Sehhilfe, die deinen Alltag spürbar erleichtern kann. Jedoch erfordert sie auch eine Veränderung deiner Sehgewohnheiten. Mit dieser Umstellung haben viele Träger am Anfang Probleme und spüren infolgedessen Schmerzen im Kopf und im Nacken. Die Eingewöhnung dauert ca. vier Wochen. Hast du dir aber selbst schon ausreichend Zeit gegeben, beherzigst bereits alle Tipps und hast dennoch Schmerzen, liegt der Fehler ggf. tatsächlich bei der Brille selbst.

Hast du noch Fragen zur Eingewöhnung? Diese Blogartikel können dir weiterhelfen:

So lange dauert die Gewöhnungszeit bei Gleitsichtbrillen
Wie gewöhne ich mich an eine Gleitsichtbrille

... oder du meldest dich bei unserem Optiker-Team. Wir stehen dir gerne unter (0 60 55) 9 07 72 92 zur Verfügung.


3. Falscher Sitz der Gleitsichtgläser kann Kopfschmerzen auslösen

Kannst du andere körperliche Ursachen ausschließen und hast du während der Eingewöhnungszeit alle Tipps berücksichtigt, ist eventuell ein falscher Sitz deiner Gleitsichtbrille ursächlich für deine Nacken- und Kopfschmerzen. Sitzen die Gläser zu hoch oder zu niedrig vor deinen Augen, nimmst du eine unnatürliche Kopfhaltung ein. Diese führt zu Verspannungen, die nach kurzer Zeit Schmerzen auslösen können. Lass deine Brille beim Optiker vor Ort kontrollieren und ggf. neu einstellen. Im besten Fall sind deine Nacken- und Kopfschmerzen nach kurzer Zeit Geschichte.


4. Hat deine Gleitsichtbrille die richtige Sehstärke?

Verspürst du zusätzlich zu deinen Kopfschmerzen auch Schwindelgefühle, hat die Brille möglicherweise die falsche Sehstärke. Lass dies auf jeden Fall von deinem Augenoptiker kontrollieren! Hast du noch keine Gläser bestellt und bist nicht sicher, ob deine Werte aktuell sind, bringt ein aktueller Test Gewissheit.

Ratgeber übersicht

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Kaufberatung rund um Ihre neuen Brillengläser? Unsere erfahrenen Augenoptiker helfen Ihnen sehr gerne weiter:

SERVICE-TELEFON: (0 60 55) 9 07 72 92

Mo.-Fr. 09:00-13:00 Uhr

Kontaktformular


Jetzt 10% Neukundenrabatt sichern!

Günstige Komplettpreise inklusive Verglasung
Günstige Markengläser
Seit 1995 Ihr Partner für optimales Sehen
Eigene Augenoptiker-Werkstatt
Schnelle Lieferung
Kostenloser Versand
100 Tage freiwilliges Rückgaberecht für Ihre individuell angefertigten Brillengläser!