Ist ein teures Gleitsichtglas immer besser als ein günstiges?


Unsere Antwort auf diese etwas provokant gestellte Frage fällt kurz und knapp aus: Nein, das ist es nicht. Ein günstiges Gleitsichtglas kann, je nach individuellen Sehwerten und Einsatzzweck, durchaus eine ähnlich gute Leistung erbringen wie ein teures Produkt, und ist dann im besten Sinn „preiswert“


Kostenintensive oder preiswerte Gleitsichtbrille? Auf den Einzelfall kommt es an.

Viele Käufer würden, direkt befragt, ob Sie sich für ein kostspieliges anstelle eines günstigen Gleitsichtglases entscheiden möchten, wahrscheinlich antworten mit Sätzen wie „Wenn ich dafür auch eine höhere Qualität bekomme“ oder „Wenn es für mich einen spürbaren Unterschied beim Sehkomfort macht“. Nicht immer jedoch bedeutet ein hochpreisiges Gleitsichtglas auch zwingend eine höhere Qualität oder „Sehluxus“.

In den meisten Fällen wird Ihr Augenoptiker daher die Frage, ob sich teurere Gleitsichtgläser gegenüber günstigeren lohnen, mit einer oder mehreren Gegenfragen kontern:

Wie sind Ihre Sehwerte? Sind die Werte zwischen Fern- und Nahsicht nicht außergewöhnlich schwierig, bringt Ihnen ein hochpreisiges Gleitsichtglas nicht zwingend einen höheren Sehkomfort als ein günstiges
Welche „Spezial-Fähigkeiten“ muss Ihre Gleitsichtbrille haben? Hier geht es um den Beruf und häufig ausgeübte Hobbys, die besondere Anforderungen mit sich bringen, z. B. an die Anpassung der Progressionszone im Sehbereich
Wann darf ich mit Ihnen einen Termin zum Sehtest machen? Nicht immer fällt die Entscheidung für ein einfaches oder komplexes Gleitsichtglas innerhalb von Minuten. Bei Unsicherheit lohnt sich in jedem Fall eine Sehstärkenbestimmung beim Optiker

Preisfaktoren der Gleitsichtbrille gestalten sich bei jedem Käufer unterschiedlich

Beim Kauf von Gleitsichtgläsern gibt es große Preisunterschiede zwischen günstigen Standard- Varianten und deren preisintensiven Highclass-Gegenstücken. Diese Spanne begründet sich in Kostenfaktoren, die sich je nach Käufer unterschiedlich ausprägen. Dazu zählen:

Individualisierung der Gläser: beispielsweise bei Anforderungen an Sportbrillen, Brillen für den Straßenverkehr oder bei anderen Spezialbrillen sowie auch Sonnenbrillen
Komfortstufe der Gleitsichtgläser: Dieser Faktor hat Einfluss auf die Ausgestaltung des Sehbereichs. Gläser aus dem Premium-Segment liegen natürlich in einer anderen Preisklasse als die Basis-Ausstattung
Service und Dienstleistungen Ihres Optikers: Da Online-Optiker im Vergleich zu niedergelassenen Optikern bei persönlichen Terminen und beim stationären Geschäft sparen können, lohnt es sich für Sie als Kunde, zu vergleichen
das Brillengestell: Rechnen Sie die Fassung mit ein, haben Sie natürlich auch hier die Wahl zwischen einem günstigeren „Kassengestell“ oder einem hochpreisigen Modell

Noch nicht sicher, für welche Variante Sie sich entscheiden sollen? Gerne stehen Ihnen unsere Experten unter der Service-Nummer (0 60 55) 9 07 72 92 Rede und Antwort. Melden Sie sich einfach mal bei uns!

Ratgeber übersicht

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Kaufberatung rund um Ihre neuen Brillengläser? Unsere erfahrenen Augenoptiker helfen Ihnen sehr gerne weiter:

SERVICE-TELEFON: (0 60 55) 9 07 72 92

Mo.-Fr. 10:00-13:00 und 14:00-17:00 Uhr

Kontaktformular


Jetzt 10% Neukundenrabatt sichern!

Günstige Komplettpreise inklusive Verglasung
Günstige Markengläser
Seit 1995 Ihr Partner für optimales Sehen
Eigene Augenoptiker-Werkstatt
Schnelle Lieferung
Kostenloser Versand
100 Tage freiwilliges Rückgaberecht für Ihre individuell angefertigten Brillengläser!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren